02. Brand Essence

Worauf es ankommt?
Auf alles.

Erfolgreich geführte Marken brauchen Fokus und Klarheit. Dies schaffen wir mit dem von uns entwickelten Modell: der petrichor Brand Essence. Sie enthält alle relevanten Marken-Bausteine und erklärt komplexe Zu­sammen­hänge leicht verständlich auf einen Blick. Damit alle wissen, worum es geht. Um alles.

Die petrichor Brand Essence

Konzentrierte Essenz für Einzigartigkeit

Markenstrategie ist heute immer auch Unternehmensstrategie – und diese braucht keine seitenlangen Strategiepapiere. Echte Marken konzentrieren sich auf das Wesentliche. Mit unserem identitätsbasierten Markenführungsmodell schaffen wir einen Rahmen der die Einzigartigkeit wahrt aber auch Spielraum für Lebendigkeit an allen Markenkontaktpunkten gibt um Marke erlebbar zu machen.


Die Brand Vision

I have a dream. Und alles macht Sinn.

In der Markenführung darf man nicht nur träumen, man muss sogar. Denn Träume sind Fenster in die Zukunft eines möglichen Morgens – und je klarer, einpräg­samer und inspirierender die Aussicht aus diesen Fenstern ist, desto schneller und leichter lässt sich der Marken­traum und der Sinn dahinter anderen vermitteln.

Die Markenstrategie

Der Plan für einen gemeinsamen Weg.

Am Papier ist noch keine Marke zum Leben erwacht – das geht nur in der täglichen Arbeit und Auseinander­setzung. Die Strategie ist der Leit­faden für die Mit­arbeiter. Sie fasst zusammen, wie und mit welchem Ziel die Marke agiert, sie definiert Meilen­steine und Maßnahmen. Sie fördert eigen­verant­wortliches Handeln. Damit alle wissen wohin die Reise geht.

Die Unternehmenskultur

Damit alles richtig gut wächst

Am weiten Feld der Unternehmens­kultur werden Führungs­kräften meist nicht sofort gerne zu begeisterten Gärtnern. Es lohnt sich aber sehr, dieses Feld zu bestellen. Denn mit einer klaren Unter­nehmens­kultur gedeiht die Wahr­nehmung, das Denken und Handeln der Mitarbeiter. Und damit auch – Sie werden es bestimmt schon vermuten – das Marken­bild nach innen und außen. 

Die Markenstory

Eine wahre Geschichte als Bestseller

Wenn wir Ihnen sagen, dass Ihre Marke eine Geschichte braucht, wollen wir Ihnen kein Märchen erzählen. Denn mit ihr können Sie über Ihre Werte, Visionen und Angebote auf spannende, authentische und sinnvolle Art erzählen. Und damit punkten Sie in der Kommuni­kation garantiert. Natürlich helfen wir Ihnen beim Schreiben Ihrer Geschichte – Happy End inklusive.

Das Markendesign

Auf das Gesamtbild kommt es an

Eine schlechte Nachricht vorab: wenn Sie ein Logo und hübsches Brief­papier haben, haben Sie noch kein Marken­design. Das haben Sie erst, wenn Sie Ihre Gäste an jedem Berührungs­punkt mit einem stimmigen Gesamt­bild abholen. Visuell, verbal und multisensorisch.

Die Touchpoints

Oder: Punkte, die berühren sollen/müssen/dürfen

Eine Marke entsteht immer erst in der Inter­aktion mit dem Menschen. Davor ist alles graue Theorie. Jede dieser Inter­aktionen, jeder Berührungs­punkt bietet die Chance, das Gegen­über für die eigene Marke zu begeistern. Egal ob im persön­lichen Gespräch, mit der Produkt­gestaltung oder beim Besuch der Website.

Das Umfeld

Ein lohnender Blick über den Tellerrand

Bei einer Markenent­wicklung geht es viel um die Betrachtung nach innen. Doch auch das Außen will bedacht werden – schließlich warten auch hier Stolper­steine wie Potenziale. Was sind z. B. Stand­ortvor- oder -nachteile? Wie hat sich der Markt oder die Gesell­schaft verändert? Und was gibt’s Neues in der Branche?


Wer es ganz genau wissen möchte ist hier richtig.

Die petrichor Brand Essence im Detail.

Next

Klingt spannend, oder?

Doch wie gehen wir an all diese Themen heran?


Diese Website verwendet Cookies.
Mehr erfahren OK

Filter Alle

  • Alle
  • News
  • petrichor
  • Marke
  • Cases

KnallkorallMarke, Menschen, Erlebnisse.

Filter