Zur Übersicht

Cases

Lebensstil statt Wellness

Der Wandel einer Marke

Gesundheit und körperliches Wohlbefinden haben in unserer Gesellschaft einen noch nie dagewesenen Stellenwert.

Der Gesundheits- und Wellnessmarkt ist stark umkämpft und verändert sich. Medical Wellness, Selfness, Detoxing und Corporate Health sind Schlagworte unserer Zeit. Eine Flut an Angeboten in unterschiedlichen Ausprägungen, die kaum Orientierung bei der wichtigsten Frage des Lebens geben können: „Was tut mir und meiner Gesund­heit gut?“.

Die internationale Marke „Vivamayr“ von Dr. Hannes Androsch bewegt sich in genau diesem Markt und hat mit petrichor im Zuge einer Eigentümer­strategie und eines Positio­nierungs- und Marken­­prozesses inklusive Umsetzungs­begleitung letztendlich ihren Platz gefunden.

Ziel war es, die beiden Häuser in Maria Wörth und Altaussee unter einer Dachmarke zu vereinen, um dadurch eine Basis zu schaffen, die weiteres Wachstum innerhalb der Gruppe zulässt. So entstanden Tages­kliniken in Wien und London und an weiteren Standorten weltweit. Auch weitere Medical Resorts sind aktuell in Planung.

Durch eine Marken-Detox-Kur hat es Vivamayr geschafft das Welleness-Image abzulegen und das zu kommunizieren was es wirklich ist.

Vivamayr ist ein Lebensstil.

Erst durch die konsequente Umsetzung an den Marken­touchpoints wie der Imagebroschüre, der Website aber auch in den Häusern konnte dies erzielt werden. Besonders in der Ent­wicklung des strategischen Designs mit unserem Partner solid & bold wurde darauf geachtet auch diese Leichtigkeit visuell zum Ausdruck zu bringen.

Jetzt weiß das internationale Publikum worauf es sich bei Vivamayr einlässt. Auf einen lebenslangen Partner, der hilft Gesundheit und Leben in Balance zu halten.

Stand/zuletzt aktualisiert: 01.08.2019

KnallkorallMarke, Menschen, Erlebnisse.